Mitarbeitercoaching

Im beruflichen Alltag haben Mitarbeiter die unterschiedlichsten Anforderungen zu meistern. Idealerweise hat der Angestellte Spaß bei seiner Arbeit, setzt seine Stärken effektiv am Arbeitsplatz ein und überzeugt mit seiner Persönlichkeit.

Doch die Realität zeigt, dass es Momente gibt, in dem die Freude des Mitarbeiters verschwindet. Die Arbeitsprozesse könnten effektiver laufen, die persönliche Leistung nimmt ab, die Motivation sinkt zunehmend und auch die Kollegen nehmen bereits wahr, dass irgendetwas nicht stimmt.

Der Mitarbeiter/in …

  • ist zunehmend angespannt und nervös
  • hat Probleme, sich ins Team zu integrieren
  • zeigt des öfteren Desinteresse an seiner Tätigkeit
  • fehlt häufiger am Arbeitsplatz
  • äußert sich sarkastisch, abfällig oder gar nicht mehr
  • befindet sich in einer persönlichen Krise, durch eine anstehende Veränderung

Gründe, weshalb das so ist, gibt es viele. Es lohnt sich, dem betroffenen Kollegen/in frühzeitig durch gezieltes Coaching Unterstützung anzubieten. Denn das Risiko einer Überforderung, die zu Frust oder zu einer inneren Kündigung führt, ist hoch.

Im Mitarbeitercoaching fokussieren wir uns auf die vorhandenen Stärken und Ressourcen und kitzeln seine versteckten Potentiale heraus. Wir suchen gemeinsam nach den Blockaden und den Hindernissen, die den Mitarbeiter bremsen und entwickeln seinen individuellen Lösungsweg. Mit mir als neutralen Gesprächspartner werden Dinge benannt, die meist im beruflichen Kontext mit der Führungskraft nicht zur Sprache kommen. Doch genau diese offene Aussprache ist der erste Schritt, um sich verstanden zu fühlen und sich dann mit der Situation auseinander zu setzen.